Stadtkapelle Wolkersdorf

Da mit der Reak­ti­vie­rung der Orts­mu­si­ken der über­re­gio­na­le Ver­ein Wol­kers­dorf und Umge­bung sei­ne Bedeu­tung ver­lor, wur­de 1982 die­ser Musik­ver­ein mit der Jugend­ka­pel­le fusio­niert und es ent­stand die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf mit ihrem neu errich­te­ten Pro­ben­saal in der HS Wit­halm­stra­ße. Grün­dungs­ob­mann war der lang­jäh­ri­ge Obmann der Jugend­ka­pel­le Wol­kers­dorf und Kapell­meis­ter der Orts­mu­sik Münichs­thal Franz Gössinger.

Josef Pleil
Kapell­meis­ter
Tho­mas Weiß
Kapell­meis­ter-Stv.
Karl Unter­leit­ner
Kas­sier
Eli­sa­beth Fischer
Schrift­füh­re­rin

Eine musi­ka­li­sche „Part­ner­schaft“ mit dem MV Flein/Heilbronn ent­stand 1982. Die­se wird bis heu­te gepflegt. So war die Stadt­ka­pel­le schon 5mal in Flein auf musi­ka­li­schen Besuch. Eben­so war der MV Flein schon 5mal in Wolkersdorf.

1986 leg­te Josef Pleil aus beruf­li­chen Grün­den das Amt des Kapell­meis­ters zurück. Tho­mas Weiß über­nahm die musi­ka­li­sche Lei­tung. Josef Pleil wur­de zum Obmann gewählt und Franz Gös­sin­ger zum Obmann­stell­ver­tre­ter. Tho­mas Weiß schaff­te es die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf an die musi­ka­li­sche Spit­ze des Bezir­kes und des Lan­des NÖ zu brin­gen. So konn­te die Stadt­ka­pel­le sowohl in der Kon­zert­wer­tung, wie in der Mar­schwer­tung in den höchs­ten Schwie­rig­keits­stu­fen bes­te Ergeb­nis­se erspie­len. Tho­mas Weiß wur­de mit der „Diri­gen­ten­na­del in Gold“ sowie mit den „Lan­des­haupt­mann-Ehren­preis 2004“ ausgezeichnet.

Nach 19 Jah­ren an der Spit­ze der Stadt­ka­pel­le über­gab Tho­mas Weiß 2005 den Takt­stock an Josef Pleil jun. Im Jahr 2006 voll­zog sich ein Genera­ti­ons­wech­sel im Vor­stand der Stadt­ka­pel­le. Karl Unter­leuth­ner wur­de zum Obmann gewählt, Andrea Bei­stei­ner zur Obmann-Stell­ver­tre­te­rin. Grün­dungs­ob­mann Franz Gös­sin­ger wur­de zum Ehren­ob­mann ernannt, Grün­dungs­ka­pell­meis­ter Josef Pleil zum Ehren­ka­pell­meis­ter. Seit 2010 führt Andrea Bei­stei­ner als ers­te Obfrau in der Ver­eins­ge­schich­te die Geschi­cke der Stadt­ka­pel­le Wolkersdorf.

Kommentare 1

Kommentarfunktion ist geschlossen.