Lade Veranstaltungen

Lange Nacht der Kirchen: Mehr als nur „hum-ta-ta“ [hoch] 10!

Zum 10-jäh­­ri­gen Jubi­lä­um spielt die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf ein Wunsch­kon­zert der beson­de­ren Art, näm­lich die Lieb­lings­stü­cke der eige­nen Musi­ker, frei nach dem Mot­to: „Wir spie­len, was wir wol­len!“

Bereits zum zehn­ten Mal kon­zer­tiert die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf im Rah­men der Lan­gen Nacht der Kir­chen in St. Oth­mar! Zum Jubi­lä­um spielt sie ein Wunsch­kon­zert der beson­de­ren Art, näm­lich die Lieb­lings­stü­cke der eige­nen Musi­ker, frei nach dem Mot­to: „Wir spie­len, was wir wol­len!“

Las­sen Sie sich ent­füh­ren in die Big-Band-Ära zu Glenn Mil­ler und Ben­ny Good­man, besu­chen Sie Eli­za Doo­litt­le und fla­nie­ren Sie mit einem Ame­ri­ka­ner in Paris. Tref­fen Sie Elvis Pres­ley und las­sen Sie sich von Rob­bie Wil­liams unter­hal­ten. Und wenn Sie auch vor zeit­ge­nös­si­schen Ori­gi­nal­wer­ken nicht zurück­schre­cken, dann gibt’s als Drauf­ga­be auch ein biss­chen „hum-ta-ta“.

Die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf zählt zu den Top-Blas­or­ches­­tern des Wein­vier­tels. Ihr Reper­toire reicht von tra­di­tio­nel­len Kom­po­si­tio­nen über Arran­ge­ments klas­si­scher E-Musik über moder­ne U-Musik bis hin zu zeit­ge­nös­si­schen Ori­gi­nal­wer­ken.