Ein Klangbogen der Blasmusik bei der Langen Nacht der Kirchen

Das neue Pro­gramm der Stadt­ka­pelle Wol­kers­dorf spannt in gewohnt abwechs­lungs­rei­cher Wei­se einen gro­ßen Bogen von der tra­di­tio­nel­len über die klas­si­sche bis zur moder­nen Blas­mu­sik. Es wer­den sowohl ori­gi­nale Blas­mu­sik­kom­po­si­tio­nen als auch Arran­ge­ments von Wer­ken inter­pre­tiert, wel­che man sich nicht von einem Blas­or­ches­ter erwar­ten wür­de.

Mehr Infos in unse­rem Kalen­der und auf der Web­site der Lan­gen Nacht der Kir­chen.

Schreibe einen Kommentar