2. Musikerball der Stadtkapelle Wolkersdorf: Ein Fest für die Musik!

Mit den pom­pö­sen „Wol­kers­dor­fer Turm­fan­fa­ren“ wur­de am ver­gan­ge­nen Sams­tag, den 7. Mai 2011, im aus­ver­kauf­ten Pfarr­zen­trum der 2. Musi­ker­ball der Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf fei­er­lich eröff­net. Zur Polo­nai­se des Jung­mu­si­ker­ko­mi­tees erklan­gen der Per­si­sche Marsch und die Annen­pol­ka von Johann Strauß. Obfrau Andrea Bei­stei­ner konn­te zahl­rei­che Ehren­gäs­te begrü­ßen, allen vor­an Bür­ger­meis­te­rin Anna Steindl, Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Kurt Hackl und den Obmann der BAG Mis­tel­bach Horst Ober­may­er.

Musik vom Feinsten

Die Tanz­band „Fish & Chips“ unter­hielt im gro­ßen Saal das begeis­ter­te Publi­kum, wäh­rend in der Pia­no­bar Julia Schreitl (Saxo­phon) und Alex­an­der Blach-Mari­us (Pia­no) für gemüt­li­che Lounge-Atmo­sphä­re sor­gen. In der Wein­bar gab die „Lis­sa­bon-Ban­da“ der Stadt­ka­pel­le ein Ständ­chen mit böh­mi­scher Blas­mu­sik zum Bes­ten.

Wolkersdorfs next Top-Marketenderin

Zum Mit­ter­nacht wur­de „Wol­kers­dorfs next Top-Mar­ke­ten­de­rin“ von einer fach­kun­di­gen und unbe­stech­li­chen Jury, bestehend aus den Stab­füh­rern der befreun­de­ten Musik­ver­ei­ne Obers­dorf (Chris­ti­an Gös­sin­ger), Münichs­thal (Ger­hard Hai­duck) und Pil­lichs­dorf (Josef Kal­ten­brun­ner), sowie der Alt-Mar­ke­ten­de­rin Eva-Maria Pleil gekürt. Von den drei bezau­bern­den Bewer­be­rin­nen konn­te sich die frisch gekür­te Nie­der­ös­ter­rei­chi­sche Win­zer­kö­ni­gin Eli­sa­beth Hirsch­büch­ler aus Obers­dorf mit der ele­gan­tes­ten Lösung der drei gestell­ten Auf­ga­ben als Sie­ge­rin durch­set­zen.

Schwungvolle Strauß-Melodien

Nach der Aus­lo­sung der Tom­bo­la tauch­te das Wol­kers­dor­fer Strei­ch­ensem­ble „Con Brio“ den Ball­saal mit schwung­voll dar­ge­brach­ten Strauß-Melo­di­en in Wie­ne­ri­sche Wal­zer­stim­mung, was das Publi­kum zu „stan­dig ova­tions“ hin­riß, wel­ches wie­der­um den Musi­kern meh­re­re Zuga­ben abver­lang­te. Der Musi­ker­ball der Stadt­ka­pel­le klang in den frü­hen Mor­gen­stun­den des Mut­ter­ta­ges lang­sam aus.

Der Rein­erlös des Musi­ker­bal­les kommt aus­schließ­lich der Errich­tung des Kul­tur- und Musik­zen­trums Wol­kers­dorf zu Gute, das pünkt­lich zum 30. Geburts­tag der Stadt­ka­pel­le im Jahr 2012 fer­tig­ge­stellt wer­den soll.

 

Schreibe einen Kommentar