Kapellmeisterwechsel

Mit Bedau­ern aller Musi­ker hat Tho­mas Weiß mit dem dies­jäh­ri­gen Advent­kon­zert nach 19 erfolg­rei­chen Jah­ren die musi­ka­li­sche Lei­tung des Orches­ters zurück­ge­legt. Tho­mas Weiß hat 1986 die musi­ka­li­sche Lei­tung von DI Josef Pleil über­nom­men. Es gelang ihm, aus der noch sehr jun­gen Stadt­ka­pel­le einen über­aus erfolg­rei­chen Klang­kör­per zu for­men.

Die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf hat unter sei­ner Lei­tung den Lan­des­haupt­mann­eh­ren­preis in Gold erar­bei­tet, der für min­des­tens 12 aus­ge­zeich­ne­te Erfol­ge bei Kon­zert­mu­sik­be­wer­tun­gen ver­ge­ben wird. Damit zählt die Stadt­ka­pel­le Wol­kers­dorf zu den best­be­wer­te­ten Kapel­len des Lan­des Nie­der­ös­ter­reich. Unter der Lei­tung von Tho­mas Weiß wur­den zahl­rei­che Kon­zer­te im In- und Aus­land erfolg­reich dar­ge­bo­ten. Er wird im Orches­ter in Zukunft wie­der als Tubist und Mit­glied des Ver­eins­vor­stan­des mit­ar­bei­ten.

Als neu­er Kapell­meis­ter hat sich unser lang­jäh­ri­ger ers­ter Flü­gel­hor­nist Josef Pleil jun. zur Ver­fü­gung gestellt. Er hat sei­ne Kapell­meis­ter­aus­bil­dung beim NÖ Blas­mu­sik­ver­band in den letz­ten bei­den Jah­ren absol­viert. Die musi­ka­li­sche Meß­lat­te liegt für den Neo­ka­pell­meis­ter sehr hoch, wir wün­schen viel Erfolg!

DI Josef Pleil (Obmann), Karl Unter­leuth­ner (Kas­sier)

Schreibe einen Kommentar